SIE BEFINDEN SICH IM FACHANWENDER-BEREICH   |       |   
LENTILLES DE NUIT PRECILENS

EXPERTEN IN DER KONTROLE DER MYOPIA

Das Prinzip

Die beschleunigte Orthokeratologie oder Korrektur durch Hornhautmodellierung ist eine reversible und nicht-invasive Technik zur Kompensation optischer Defekte, die auf dem Prinzip des nächtlichen Tragens von Kontaktlinsen basiert, wodurch während des ganzen Tages ohne Brille oder Kontaktlinsen scharf gesehen werden kann.

Dieses Verfahren profitierte in den letzten Jahren von bedeutenden Innovationen sowohl beim Kontaktlinsendesign als auch bei den Materialien. Dieses Verfahren gilt als eine effektive Lösung zur Eindämmung der Kurzsichtigkeit.

Der Nutzen von ortho K

Korrektur und Eindämmung der Kurzsichtigkeit

Für Kinder und Jugendliche:

- Kontrolle des Fortschreitens der Kurzsichtigkeit
- Tragen der Kontaktlinsen in einer kontrollierten und sicheren Umgebung (zu Hause)
- Möglichkeit der vollkommen unbeschwerten Ausübung von sportlichen Aktivitäten

Für Erwachsene:

- Wiedergewonnene Freiheit und ein natürliches Sehvermögen
- Höherer Tragekomfort als beim Tragen tagsüber
- Keine trockenen Augen
- Verbesserung der Schärfentiefe

Test des Fortschreitens der Kurzsichtigkeit

Um das Risiko des Fortschreitens der Kurzsichtigkeit bei einem Kind schnell einschätzen zu können, markieren Sie bitte online die Antworten, woraufhin Sie dann das Ergebnis erhalten:

Familiärer Hintergrund:
Sind die Eltern kurzsichtig?
Ja, beide
Nur ein Elternteil
Nein
Alter des Kindes beim Beginn der Kurzsichtigkeit
Jünger als 8 Jahre oder zwischen 8 und 13 Jahre
Zwischen 1 und 16 Jahre
Älter als 16 Jahre
Fortschreiten der Kurzsichtigkeit des Kindes
Wie hat sich seine Kurzsichtigkeit jedes Jahr entwickelt?
Mehr als 1 Dioptrie
Zwischen 1 und 0,50 Dioptrien
Weniger als 0,50 Dioptrien
Übt das Kind (oder der Jugendliche)
Aktivitäten im Freien aus?
Weniger als 1,5 Stunden pro Tag
Zwischen 1,5 und 3 Stunden pro Tag
Mehr als 3 Stunden pro Tag
How much Wie viel Zeit wird für Aktivitäten mit Nahsicht (oder Bildschirm: Tablet, Smartphone, Computer, Fernseher usw.) außerhalb der Schule verbracht:
Weniger als 1,5 Stunden pro Tag
Zwischen 1,5 und 3 Stunden pro Tag
Mehr als 3 Stunden pro Tag

Indikationen und Kontraindikationen

Optische Indikationen:

Indikationen und Kontraindikationen bei Kindern und Jugendlichen:

INDIKATIONEN
- Kurzsichtige Jugendliche, fortschreitende Kurzsichtigkeit
- Sportliche Aktivitäten (insbesondere Nautik und Wassersport)
KONTRAINDIKATIONEN
- Mangelnde Hygiene
- Fehlender Wille zur Mitwirkung eines der Beteiligten (ein Elternteil oder das Kind)
- Unregelmäßige Schlafzyklen
- Augenerkrankung, systemische Erkrankung

Indikationen und Kontraindikationen bei Erwachsenen:

INDIKATIONEN
- Sportliche Aktivitäten
- Längere Bildschirmarbeit
- Unzufriedene Träger weicher Kontaktlinsen
- Trockene Augen (außer Sicca-Syndrom)
- Kontraindikation der refraktiven Chirurgie
- Beruf, die ein gutes Sehvermögen ohne Korrekturhilfen erfordern
KONTRAINDIKATIONEN
- Pupillendurchmesser > 4mm
- Augenerkrankung, systemische Erkrankung
- Unregelmäßiger Schlaf
- Schlafdauer < 6 Stunden - mangelnde Hygiene - interner Astigmatismus

Auswahl und Information der Träger

Die Auswahl der Träger ist eines der wichtigsten Elemente für den Erfolg der Behandlung:

Außerdem ist es wichtig, den Träger über Folgendes zu informieren: